Sie sind hier: Home - Aktuell » Freizeitreiten » Ausritt Güttinger Eichenwald

Ausritt Güttinger Eichenwald
 
Der Güttinger Eichenweg ist ein beschilderter Lehrpfad durch einen der besterhaltenen Eichenwälder der Schweiz. Er führt an Eichenbeständen unterschiedlichen Alters vorbei, zur Güttinger Eichenstube mit mehreren Dutzend der riesigen Veteranen und zu einer prächtigen, vierstämmigen, rund 130 Jahre alten Eiche.
 
Rund 2stündiger, begleiteter Ritt für Familien und kleine Gruppen. Erfahrenen ReiterInnen wird ein schöner Ausritt durch den Wald und über Feldwege geboten (1 Pferd pro Person). AnfängerInnen oder Menschen mit wenig Pferde- und Reitkenntnisse können die Tour zu zweit mit einem Pferd unternehmen (1 Person reitet, 1 Person führt das Pferd). Bei Bedarf werden die Pferde durch uns geführt.
 
Termine nach Absprache, während den Sommermonaten sind auch Vollmondritte möglich (nur bei klarer Witterung).